Sie sind hier: Startseite // Archiv // Veranstaltungen // Vereinsjahr 2010

Vereinsjahr 2010

Das war im Jahre 2010

NOVEMBER

67. Generalversammlung

Freitag 19.11.2010
um 20.00 Uhr im Pfarreisaal

GEMÜHTLICHER TEIL
Nachtessen

UNTERHALTUNG
Orientalischer Bauchtanz

Es freute uns, so viele
Mitglieder begrüssen zu dürfen.
OKTOBER

Engelskurs aus Gips

Donnerstag 28.10.2010
19.00 Uhr im Werkraum Schulhaus II

Kurskosten: Fr.10.00 exkl. Materialkosten
Nichtmitglieder sind herzlich Willkommen.
Sie zahlen den gleichen Preis.

Kursleitung Amanda Stettler und Andrea Müller

Anmeldung bis 20.10.2010 bei:
Rosmarie Walter & Erika Dietschi
SEPTEMBER

Steinheilkunde
Das kleine ABC der Heilsteine

Mittwoch 15.09.2010
19.30 Uhr Pfarreisaal

Referentin Sandra Studer,
Kristall Atelier, Neuendorf
AUGUST

Vollmond- Veloplausch nach Herbetswil

Dienstag 24.08.2010
wir treffen uns um 19.00 Uhr beim Schulhaus
JUNI

Vereinsreise ins "Emmenthal"


Freitag 18.06.2010
Besammlung um 13.30 Uhr beim Schulhaus

Aufenthalt Bäckerforum Aeschlimann Schaubäckerei -Zollbrück.

Halt beim Jakob-Markt, Shop für Wolle und Handarbeit etc.

Verpflegung im Restaurant "Rüttihubelbad" in Walkringen.
JUNI

Gemütlicher Nachmittag


Montag 14.06.2010
14.00 Uhr im Pfarreisaal


Für unsere Mitglieder ab 70 Jahren und alleinstehende Frauen
MAI

Maiandacht
in der St.- Jakobs-Kapelle Höngen

Freitag 28.05.2010

Besammlung um 19.00 Uhr beim Schulhaus
APRIL

Frauengottesdienst

Gemeinsam möchten wir im Frühling
einen besinnlichen Abend verbringen.

Dienstag 13.04.2010
19.30 Uhr im Pfarreisaal

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie,
mit uns diesen Abend mit anschliessendem Kaffee- und Kuchenplausch, verbringen würden.
MÄRZ

Spaghetti-Tag
für die ganze Pfarrei

Samstag 27.03.2010
ab 11.30 Uhr im Pfarreisaal

Den Erlös überweisen wir an das Fastenopfer Thal
MÄRZ

Freitag 05.03.2010
20.00 Uhr

Weltgebetstag
in Aedermannsdorf
GEDANKEN ZUM JAHRESWECHSEL

(Gem)Einsame Weihnacht
von Arnold Kirchner

Ein alter Mann mit weissem Haar,
verbringt Advent auch dieses Jahr
voll Hoffnung auf die Weihnachtszeit
und seine Kinder, die sooo weit.
In seiner stillen, alten Klause
hofft er auf Trubel dann im Hause.

Er hofft auf Enkel, Tochter, Sohn,
die nun seit vielen Jahren schon
nur selten auf Besuch erscheinen,
um die Familie zu vereinen.
Er hofft auf frohes Kinderlachen,
will selber ihnen Freude machen,
er hofft auf eine Weihnachtstanne,
auf Lichterglanz und Teepunschkanne.

Da kommt ein Brief: "Wir kommen nicht!
Die weite Fahrt -- aus unsrer Sicht --
die lohnt sich nicht.

Doch wünschen wir Dir alles Gute.
Das Hänschen kriegt diesmal die Rute,
weil es so oft die Ruhe stört
und nicht auf unsre Worte hört."

----Am Heiligabend, so um zwei,
sagt Hans bei Tisch ganz nebenbei:
"Was mag denn wohl der Opa machen?
Der hat doch sicher nichts zum Lachen!
Der wird heut' Abend einsam sein....
Seid Ihr im Alter auch allein?"

Der Vater sieht die Mutter an.
Die nickt ihm zu, steht auf ....und dann...
sagt Vater zu dem kleinen Hans:
"Den Stollen und die Weihnachtsgans
gibt's diesmal, wo der Opa wohnt....
ich meine, dass die Fahrt doch lohnt."

Der alte Mann mit weissem Haar
hört's draussen klopfen: "Ist das wahr?!
Kann ich mich heute doch noch freu'n
und brauche nicht allein zu sein?"

Der Weihnachtsbaum ist schnell geschmückt
und drunter, aus der Krippe, blickt
am Abend froh das Christuskind:
Es sieht, dass alle glücklich sind.
DEZEMBER


Adventsfeier
in der Verenaschlucht in Solothurn


Donnerstag 10.12.2009

Abfahrt um 18.30 Uhr beim Schulhaus
DEZEMBER

Roratemesse

mit anschliessendem Morgenessen

Dienstag 01.12.2009
, 06.30 Uhr
in der Pfarrkirche Laupersdorf

mit anschliessendem Morgenessen im Pfarreisaal
NOVEMBER


Weihnachtsmarkt
in Huttwil im Emmental


Freitag 27.11.2009
,
Abfahrt um 16.00 beim Schulhaus


Kosten für Mitglieder:
· Reise ca. Fr. 30.—
· Preis ist abhängig von der Anzahl Reisende
· Nichtmitglieder zahlen Fr. 35.— für die Reise

NOVEMBER


Elisabethenmesse
in der Pfarrkirche Laupersdorf



Samstag 21.11.2009
NOVEMBER

Jahresversammlung 2009

Freitag 20.11.2009
,
20.00 Uhr im Pfarreisaal

GESCHAETLICHER TEIL
nach Traktandenliste

GEMUETLICHER TEIL

Nachtessen
Kürbiscremesuppe und ein Schwarzwaldbuffet mit Salate, Dessertgebäck und Kaffee.


Unterhaltung mit dem Musikschulensemble
„Popcorn“
aus Matzendorf
Das Ensemble besteht aus Schülern von Matzendorf und Herbetswil
Die Leitung hat Dorli Ackermann und Michaela Röllin

Wir freuten uns 56 Mitglieder und Pfarrer Markus begrüssen zu dürfen.